Aufnahmedatum Icon nach oben
Ansicht Icon nach unten
Suchtipps Icon nach unten
Sie können in der imago images Datenbank mit verschiedenen Suchbegriff-Kombinationen suchen:
  1. Einfache Verknüpfung der Suchbegriffe
    • UND-Suche mit: UND / AND / & / + / "Leerzeichen"
    • ODER-Suche mit: ODER / OR / #
    • Suchbegriffe ausschließen mit: NICHT / NOT / -

  2. Kombinierte Verknüpfung der Suchbegriffe mit Hilfe von Klammern
    Suchbeispiel:
    Cynthia Nixon (aber nur Highlights oder Shooting oder privat)
    Suchbegriffe:
    Cynthia Nixon (Highlights # Shooting # privat)

  3. exakte Suche/ Zitatsuche
    Suchbeispiel:
    "Deutsche Bank"

  4. Platzhalter-Suche mit *
    Suchbeispiel:
    Blumen*
    ergibt Suchergebnisse mit: Blumenbeet, Blumenstrauß, Blumenkasten, etc.
Groß- und Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt.

Das Bild wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt.

Neuigkeiten von und über imago images

imago images entwickelt sich ständig weiter. Bleiben Sie auf dem Laufenden! Informieren Sie sich hier u.a. über aktuelle Kooperationen mit Fotografen und Fotoagenturen aus der ganzen Welt, neue Kollektionen und Bild-Auswahlen zu speziellen Anlässen und unsere Aktivitäten auf Events der Bildbranche.


imago images gratuliert: Fotograf Christoph Reichwein bei NRW-Pressefoto 2019 ausgezeichnet



> Der vom Landtag Nordrhein-Westfalen ausgeschriebene Wettbewerb "NRW-Pressefoto des Jahres" wurde 2018 von Landtagspräsident André Kuper ins Leben gerufen. Mit Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West wurden in diesem Jahr insgesamt Preisgelder in Höhe von 22.000 Euro vergeben.

Christoph Reichwein, langjähriger Partner von imago images, kam mit seinem Bild „Skeptischer Blick hinter der Eistheke“, das eine Razzia der Polizei gegen die Mafia in Duisburg zeigt, auf den dritten Platz.
Stellungnahme der Jury: "Christoph Reichwein setzt mit seiner Fotografie nicht nur ein landespolitisches Thema bildstark um, sondern lässt eine Komposition entstehen, die neben der Darstellung eines bestimmten Augenblicks eine übergeordnete Bildkomposition erschafft. Die Jury bewertete unter anderem das perfekte Zusammenspiel von Licht, Farbe und perspektivischem Raum als besonders positiv. Das Bild selbst wirkt aufgrund seiner visuellen Gegensätze. Die eigentliche Handlung bleibt dem Betrachter verborgen, so dass die Fotografie auf diese Weise eine großartige Spannung erzeugen kann."

Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr 62 Fotografinnen und Fotografen aus Nordrhein-Westfalen mit 247 Bildern.

Bis 16. Januar 2020 zeigt eine Ausstellung in der Bürgerhalle des Landtags die fünf prämierten Fotos sowie weitere 33 Bilder, die die Jury aus den Wettbewerbsbeiträgen ausgewählt hat. Die Ausstellung in der Wandelhalle kann täglich besucht werden nach Anmeldung unter veranstaltungen@landtag.nrw.de oder 0211 884-2129 bzw. -2330. Außerdem können Interessierte sie an den offenen Besucherwochenenden (14./15. und 21./22. Dezember 2019, 11./12. Januar 2020) jeweils von 11 bis 17 Uhr ohne Anmeldung besichtigen.

Wir gratulieren Christoph Reichwein ganz herzlich!

Razzia gegen die Mafia Eiscafe im Citypalais Duisburg

Finden Sie weitere Fotos von Christoph Reichwein in unserer Datenbank.



ZURÜCK